Video: Blog 3.13 Beratungen

5 thoughts on “Video: Blog 3.13 Beratungen

Thomas

Reply

Ein bekanntes Problem, das wir in unserer Branche (Fahrzeugzubehör) auch kennen. Heute stellen wir als Handelsunternehmen für die Produkthersteller / Marken einen Wissensstand zur Verfügung, der leider nicht honoriert wird. Und um in diesem Rad mitlaufen zu können, erhöht man noch den Lagerbestand um eine Lieferfähigkeit dem Kunden zu bieten. Doch wegen € 20,– Euro billigerem Transport wird dann ein € 2000,– Artikel wo anders gekauft. Für das Ersatzteil ist man dann aber wieder gut, da diese Bevorratung kaum vom Mitbewerb gemacht wird. Und im schlimmsten Fall bekommt man noch eine schlechte Google Bewertung wegen zu hoher Preise. Das ist wirklich eine Veränderung der Kundengesellschaft geworden die schmerzt und zum Handeln auffordert. Ich möchte anmerken, dass es auch tolle Ausnahmen gibt, denen wir sogar eine Übernachtung anbieten um die Beratung mit einem Kauf abzuschließen. Ich glaube wirklich, das wir die Beratung und den Service kalkulieren müssen, da es keinen Sinn macht die lebensnotwendige Marge aufzubrauchen um nur Interessenten glücklich zu machen. Wir brauchen Kunden! Zusammenschluss der aufrichtigen Händler. Und eine Lösung haben wir leider auch noch nicht gefunden.

22. Juli 2022 at 11:49 am

Alexander Grenz

Reply

Moin! Ich bin kein Händler von Irgendetwas. Lasse mich auch gerne beraten. Habe mich vor dem Kauf meines Boards von einem Händler per Email ausgiebig beraten lassen und er hat geduldig meine Fragen beantwortet und mir Vorschläge gemacht. Ich habe dann auch ein Board bei ihm gekauft. Hätte ich auch gemacht, wenn das Brett bei einem anderen Händler 50-100€ günstiger angeboten wäre. Allein für seine Mühe. Leider sind viele Menschen nur noch Egoisten. FürBeratung im Laden sollte auf jeden Fall eine Gebühr von 20-30€ genommen werden. Eine Lösung für eine Beratung über Internet habe ich keine Lösung. Da kann man nur auf Fairness hoffen.

22. Juli 2022 at 11:58 am

Maik Funke

Reply

Beratung nehme ich gerne in Anspruch, wenn ich selber nicht das Wissen verfüge oder nicht anlesen kann. Wenn ich Beratung in Anspruch nehmen, so wie bei Euch damals mit dem Trockenanzug, fahre ich da auch gerne mal von Hamburg nach Kappeln und honriere das dann indem ich dann bei Euch auch kaufe. So sollte es “eigentlich” laufen. In den heutigen Geiz ist Geil Zeiten nehmen die Leute gerne die Beratung und kaufen dann online um zu sparen, wenn es auch nur ein paar Euros sind.
Was ich bei Euren Preisen allerdings nicht wirklich nachvollziehen kann, denn Eure Preise sind wirklich gut und günstig genug. Vom Rabatt Coupon auf dem nächsten Kauf mal ganz abgesehen.

22. Juli 2022 at 4:48 pm

Anja Neubert

Reply

Ich könnte das erheben einer Beratungsgebühr verstehen. Kenne viele, die wegen weniger Euro Unterschied online bestellen und sich nicht fragen, warum es im Shop etwas mehr kostet. Wenn ich Beratung in Anspruch nehme und das Produkt vorrätig ist, kaufe ich auch vor Ort.

23. Juli 2022 at 2:34 pm

Andreas Schulz

Reply

Moin, gute Beratung ist wichtig, denn wie heißt es so schön, wer billig kauft, kauft zweimal.
Eine Gebühr wäre ok. Als ich 2019 zufällig den Shop von Jens & Sabine entdeckte, war es kurz vor Ladenschluss und Jens beriet mich richtig gut und ausführlich. Heute sind meine Frau und ich begeisterte Stand-up-paddler mit der passenden Ausrüstung, welche wir ausschließlich im Shop vor Ort gekauft haben, eben wegen der Beratung. Es ist kein billiges Hobby, aber die Preise sind fair. Ich würde es genau so wieder tun, auch wenn es nicht gleich um die Ecke ist. Grüße aus Stade. Andreas & Petra

27. Juli 2022 at 6:00 pm

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cart
Your cart is currently empty.
X
%d Bloggern gefällt das: